Schulstart

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns in das neue Schuljahr 2021/22 zu starten und Sie sowie Euch wieder begrüßen zu dürfen. Damit ein reibungsloser Start gut gelingen kann, möchten wir Sie und Euch nun auf einige notwendige organisatorische Maßnahmen hinweisen.

Wie aus den Medien schon zu erfahren war starten wir mit folgenden hygienischen Maßnahmen in den ersten 14 Tagen:

  • Es besteht Maskenpflicht im Bus, auf dem Schulgelände, im Schulhaus einschließlich der Unterrichtsräume.
  • Schnelltests finden zweimal pro Woche statt, am Montag erfolgt der erste.
  • Es gelten die AHA-Regeln.

Am ersten Schultag (02.08.2021) sind bitte folgende Unterlagen mit in die Schule zu bringen:

  • Formular zur Gesundheitsbestätigung nur Teil A (Reiserückkehrende)
    • Achtung: liegt dieses Formular nicht vor, kann der Schüler oder die Schülerin nicht am Unterricht teilnehmen und muss abgeholt werden!
  • Einverständniserklärung zur Durchführung eines Antigen-Schnelltests („Selbsttest“) in der Schule
    • Sofern dieser noch nicht vorliegt (z. B. neue Schüler)
  • Meldebogen der Erziehungsberechtigten bzw. der volljährigen Schülerin/des volljährigen Schülers bei Interesse an einer Impfung von Schülerinnen und Schülern mit COMIRNATY von BioNTech/Pfizer
    • Achtung: Dieses Impfangebot gilt für Jugendliche ab 16 Jahren
    • Bitte keinen Namen angeben; das Blatt dient nur zur Erfassung der Anzahl
    • Weitere Informationen:
      -> Schüler ab 16
      -> Elterninformation

Die Schülerinnen und Schüler finden sich unmittelbar am 02.08.2021 zu den angegebenen Zeiten auf den zugeteilten Pausenhofbereichen ein, um die Erklärung der Reiserückkehrenden dem Klassenlehrer vorzuzeigen.

  • 8:00 Uhr – Klassen 5-8
  • 8:30 Uhr – Klassen 9-12
  • Schülerinnen und Schüler mit vollständigem Formular zur Reiserückkehr gehen mit dem Klassenlehrer in den Unterricht

Am Montag finden zunächst Klassenleiterstunden statt:

  • Schreibmaterialien mitbringen
  • an Verpflegung denken
  • große (Schul-) Tasche für die Lehrbuchausgabe mitbringen
  • Unterrichtsende: 12:30 Uhr

Am Dienstag und Mittwoch finden die Methodentage statt:

  • Schreibmaterialien mitbringen
  • an Verpflegung denken
  • Unterrichtsende 13:45 Uhr

Ab Donnerstag findet dann Unterricht nach Stundenplan statt.

 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit J

Ihre und Eure Lehrer

Sommerferien

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer

wir wünschen allen erholsame Ferien.
Falls sich Schülerinnen und Schüler in den Ferien für einen späteren Beruf orientieren wollen oder vielleicht noch einen Ferienjob suchen, findet man hier (=>) einige Hinweise.

Die Schulleitung.

Umfrage zur Schulöffnung während der Pandemie

Liebe Eltern, Schüler und Lehrer,

die Universitäten Greifswald und Rostock führen wissenschaftliche Umfragen zur Schulöffnung unter Pandemiebedinungen durch und bitten um Unterstützung. Ziel ist die Analyse der gegenwärtigen Herausforderungen, welche Schüler, Eltern, Lehrer und Schulleiter erleben.

Dauer: ca. 10 Minuten
** Nicht volljährige Schüler fragen für eine Teilnahme bitte die Eltern **

Für Schüler  => www.qss-mv.de/befragung.aspx?&Code=whha

Für Eltern => www.qss-mv.de/befragung.aspx?&Code=yves

Für Lehrer => www.qss-mv.de/befragung.aspx?&Code=xhcu

Rückfragen und Kontakt: petra.luecker@uni-greifswald.de
[Quelle: Informationsschreiben des Projektteams „schugi-MV“]

Schülerförderung im Bundeslande MV

Hallo liebe Eltern,
ich sage Ihnen nichts Neues: das Homeschooling stellte sich für viele Schülerinnen und Schüler als eine große Herausforderung dar. Familien kamen oft an Ihre Grenzen. In einigen Fächern entwickelte Ihr Kind Defizite oder hatte sogar ganz den Anschluss verpasst. Damit zum Schulstart diese Wissenslücken geschlossen sind und Ihr Kind entspannt, ohne Angst, zur Schule kommen kann, möchten ich Sie über ein außerschulisches Lern- und Förderprogramm, für alle Schülerinnen und Schüler informieren.
Bei diesem Angebot des Bildungsministeriums in M-V haben danach alle Schüler Anspruch auf bis zu 30 Unterrichtsstunden. Diese Kosten werden von Land übernommen!
Einige wichtige Informationen erfahren Sie im Anhang bzw. können Sie im Internet nachlesen.
Viel Erfolg wünscht
E. Kasten

… und so geht es:

Schritt 1: Den Berechtigungsschein über den Link herunterladen, ausdrucken und mit den erforderlichen Angaben zur Schülerin/zum Schüler ausfüllen.

Schritt 2: Die Bestätigung des Schulbesuches im Schuljahr 2020/2021 erfolgt durch die Schule. Dafür werden Unterschrift und Stempel der Schule auf dem Berechtigungsschein eingeholt.

Schritt 3: Der so ausgefüllte Berechtigungsschein wird bei einem selbst gewählten außerschulischen Anbieter von Lern- und Förderangeboten vorgelegt, das Angebot vereinbart und gestartet.

Schritt 4: Am Ende der Lernförderung wird die Durchführung auf dem Berechtigungsschein mit Unterschrift bestätigt, damit der Anbieter seine Leistung gegenüber dem Land Mecklenburg-Vorpommern ordnungsgemäß abrechnen und seine Vergütung von dort erhalten kann. 


Ein Anbieter in der Nähe

Schülerhilfe: 0800 20 50 40 20 10

Information zu den Leihgeräten

Alle Schüler, die sich über unserer Schule ein Tablet ausgeliehen haben, achten bitte darauf, dass diese stets an Sonntagen in Betrieb und mit dem Internet verbunden sind.

Falls es Updates gibt, werden diese immer am Sonntag aufgespielt.
Dazu sollten die Geräte genügend geladen sein (ca. 60 %) oder direkt zum Aufladen angeschlossen werden.

T. Ruhmich

Ausleihe von digitalen Geräten

Liebe Eltern,

unserer Schule stehen 90 digitale mobile Ausleihgeräte – Tablets – zur Verfügung. Diese Geräte können auf Antrag, für die Zeitdauer des Distanzunterrichts, ausgeliehen werden.

Stehen in Ihrem Haushalt keine digitalen Endgeräte für die Kinder zur Einzelnutzung zur Verfügung, füllen Sie bitte die notwendigen Angaben zur Vorbereitung der Ausleihe aus.

=>Antrag zur Geräteausleihe

Ihren Antrag zur Geräteausleihe schicken Sie bitte umgehend postalisch oder per E-Mail an das Sekretariat unserer Schule.
Durch die begrenzte Anzahl von Leihgeräten wird eine Einzelfallentscheidung notwendig sein. Anschließend erhalten Sie den Leihvertrag zur Nutzung von digitalen mobilen Endgeräten.

Mit freundlichen Grüßen
U. Hamann
Schulzweigleiter Gymnasium

Schulstart am Montag 3. Aug.

<für Schüler> <für Eltern>

Liebe Eltern,

hier finden Sie den Brief des Landeselternrates. Bitte lesen Sie diesen und besprechen Sie nochmals mit Ihren Kinden, egal welchen Alters, die Hygieneregeln in allen gesellschaftlichen Bereichen (AHA-Regen).

Ihr Kind sollte eine Mund-Nasen-Bedeckung mitführen, die bei Bedarf genutzt werden kann.

–> Elternbrief des Landeselternrates

In unserer Schule werden die Schüler in zwei Zeitschienen (Kl. 5 – 8 und Kl. 9 – 12) mit verschiedenen Pausenzeiten betreut. Hierfür erhalten Ihre Kinder am 1. Schultag von den Klassenlehrern den aktuellen Hygieneplan.

–> den aktuellen Hygieneplan


Falls Sie Ihr Kind zur Schule begleiten, lassen Sie es bitte allein auf den Schulhof gehen.


Sind Sie in den Ferien aus einem Risikogebiet nach MV zurückgekehrt, finden Sie hier die Informationen des Ministeriums zum Umgang mit Verdachtsfällen.

–> Hinweise für Rückkehrer aud Corona-Risikogebieten
–> Formular Gesundheitsbestätigung


<für Schüler> <für Eltern>

Liebe Schüler,

wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch am Montag.

Es ist nur der Haupteingang in der Seestraße geöffnet. Das Eingangstor bei der Sporthalle ist geschlossen.

Nach dem Betreten des Schulhofes am Montagmorgen, weisen Lehrer darauf hin, wo ihr euch zu Beginn des Tages treffen werdet.

Wir empfehlen, den Schulhof mit Mund-Nasen-Bedeckung zu betreten, findet euch an folgenden Orten ein (dort könnt ihr die Mund-Nasen-Bedeckung wieder abnehmen):
* unsere neuen Fünfklässler sammeln sich  an der Kletterspinne
* die Schüler der Klassen 7.1 und 7.2 sammeln sich  auf dem Basketballplatz
* alle Schüler der Klassen 6a, 6b, 6c, 7a, 7b, 8a, 8b, 8.1, 8.2 werden zwischen den Schulgebäuden von ihren Klassenlehrern empfangen
* alle Schüler der Klassen 9 bis 12 gehen in die Räume lt. Raumplan


RAUMPLAN für die ersten beiden Schulwochen
… mit Ausnahme von einigen Projekten bleiben die Klassen in folgenden Räumen:

5a R18, 5b R11, 5c R29

6a R14, 6b R42, 6c R28

7.1 R225, 7.2 R223, 7a R23, 7b R21

8.1 R203, 8.2 R221, 8a R10, 8b R24

9.1 R111, 9.2 R107, 9a R202, 9b R15

10.1 R115, 10.2 R117, 10a R17, 10b R13

11.1 R304, 11.2 R301, 12.1 R302, 12.2 R309

<für Schüler> <für Eltern>

1 2