Wir begrüßen die 5. und 6. Klassen

Liebe Schülerinnen und Schüler unserer 5. und 6. Klassen,

ich freue mich, dass nach dieser langen Zeit die Schule für euch wieder losgehen kann.
Ich hoffe sehr, ihr könnt euch ebenfalls darauf freuen, vor allem auch eure Mitschüler und Lehrer wiederzusehen.

Inzwischen habt ihr viele Aufgaben zu Hause lösen müssen und seid  euch vielleicht nicht immer sicher, wie gut ihr alles bewältigt habt. Das aber klären eure Fachlehrer jetzt mit euch gemeinsam    in ihrem Unterricht.

Euren Stundenplan habt ihr auf der Homepage oder in der App wahrscheinlich schon entdeckt,wir beginnen mit einer B- Woche.

Sehr geehrte Eltern,

einige Regelungen für den Unterricht, die Pausen und den Schulbus muss es natürlich weiterhin geben, denn Schule und Gesundheit sind gleichermaßen wichtig.

Viele Informationen hören und lesen Sie natürlich in den Medien. Ich habe die für unsere Schule gültigen Festlegungen und organisatorische Hinweise für Sie noch einmal zusammengestellt und hoffe, damit alle wichtigen Fragen für den ersten Tag  zu klären.

1. Die Schüler finden sich Mittwoch früh klassenweise auf dem Schulhof zusammen und werden von ihren Fachlehrer*innen begrüßt.
2. Mitzubringen sind (von den Eltern unterschrieben):

– Gesundheitsbestätigung (2 Seiten)

– Kopie des Zeugnisses

– Erlaubnis zur Videokonferenz- Teilnahme

3. Im Schulbus und auf dem Schulgelände besteht Maskenpflicht – empfohlen wird das Tragen medizinischer Gesichtsmasken.

Für regelmäßiges Lüften im Unterricht sollte geeignete Kleidung getragen, ausreichend zu essen und zu trinken mitgebracht werden.

Regelungen des Hygienekonzepts wie Hände waschen, Einbahnstraßensystem gelten ebenfalls weiter.

4. Aufgrund der Inzidenz besteht zurzeit eine freiwillige Teilnahme am Präsenzunterricht. Eltern, die darin Gefahren für Familienmitglieder sehen,  müssen ihre Kinder formlos in der Schule abmelden, wenn diese nicht am Präsenzunterricht teilnehmen sollen.         (Tel. 03847-4353410)
  Ein Anspruch auf Distanzunterricht besteht aber nur für Schüler, die gem. SchulG M-V     § 48 (2) befreit sind.

Von Eltern abgemeldete Schüler erhalten die Unterrichtsaufzeichnungen und Aufgaben i.d.R. über ihre Mitschüler.

5. Kinder mit Erkältungssymptomen sollen nicht in die Schule geschickt werden.
6. Über UWM bestelltes Mittag kann im Essenraum eingenommen werden, da aber noch keine Ausgabe erfolgt, bitte eigenes Besteck mitbringen.
7. Auf unserer Homepage stellen wir regelmäßig Formulare, Stundenplan und alle wichtigen Informationen ein.

 

Ich wünsche Ihren Kindern einen freudigen und schönen ersten Schultag und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Blumenthal
Stellv. Schulleiterin