Schulschließung am 8. und 9. April

*** Eilmeldung ***
Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

auf Grundlage der Allgemeinverfügung des Landkreises Ludwigslust-Parchim, welche uns am heutigen Abend erreichte, bleibt der Schulbesuch am Donnerstag und Freitag nach Ostern allen Schülern, mit Ausnahme der Abschlussklassen, untersagt.

Für Schüler der Klassenstufen 5 und 6 wird eine Notfallbetreuung angeboten.

=> Pressemitteilung

=> Allgemeinverfügung

Regelungen für Donnerstag und Freitag

* Falls Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, melden Sie bitte Ihr Kind telefonisch oder per E-Mail am Vortag an. Bestellen Sie gegebenenfalls das Schulessen ab.
Folgende Dokumente (siehe Downloads) sind am Tag der Notbetreuung vorzulegen.
Erklärung zur Unabkömmlichkeit, Selbsterklärung zur Notfallbetreuung, Gesundheitsbestätigung.

* In den Klassen 10a und 10b erfolgt der Unterricht lt. Plan unter Pandemiebedingungen. Die Präsenzpflicht ist aufgehoben.

* Schüler der Klasse 12 haben in den Prüfungsfächern Konsultationen. Diese finden lt. Stundenplan in Präsenz statt oder können von den Fachlehrern auch per Videokonferenz angeboten werden. Termine für Videokonferenzen sind im lo-net2-Kalender.
Schüler die derzeit keine Konsultation haben, lösen die angegebenen Aufgaben zu den schriftlichen Prüfungen und fertigen Ausarbeitungen zu den Schwerpunkten der mündlichen Prüfungen an.

* Alle anderen Schüler bearbeiten die Aufgaben, die vor Ostern als Hausaufgaben mitgegeben bzw. in der Online-Plattform eingestellt wurden. Aufgaben für die nächste Woche werden wieder am Freitag online bereitgestellt.

Informationen zur nächsten Schulwoche erhalten wir voraussichtlich am Freitag.

Ihre Schulleitung