Cybermobbing

Law4school – ein Webinar über Cybermobbing

Am 29.05.2018 fand in unserer Schule ein Webinar zu dem Thema Cybermobbing statt. Gesa Stückmann, eine Rechtsanwältin aus Rostock, kam auf die Idee  solch ein Webinar zu veranstalten, da immer mehr Jugendliche von Cybermobbing betroffen sind. Anwesend waren Eltern der 5., 6. und 7. Klassen, welche von dieser Veranstaltung nur positive Rückmeldungen gaben. Sie klärt ihre Zuhörer über die Rechte der Betroffenen auf und erzählt von eigenen Fällen. Da heutzutage jedes Kind über ein Internetzugang verfügt, öffnen sich immer neue Möglichkeiten Opfer von Cybermobbing zu werden, z. B.  durch Hetzen auf Facebook oder durch unerlaubtes Hochladen von Fotos und Videos. Doch viele wissen nicht, welche Folgen, vor allem seelischen Folgen dies für das Opfer hat. Doch man sollte nicht einfach wegschauen, sondern den Betroffenen helfen.

Für weitere Informationen kannst du diese Webseite besuchen um mehr zu diesem Thema zu erfahren und dich auch mit Gesa Stückmann in Verbindung setzen.

https://www.law4school.de/index.htm