Alle Beiträge von Oskar Deatcu

„Beruf trifft Schule“

Hier ist Deine Zukunft!

3. Nachwuchsmesse „Beruf trifft Schule“

Sie suchen Azubis und Praktikanten? Wir suchen Betriebe und weiterführende Einrichtungen aus der Region für unsere Schülerinnen und Schüler!

Am Mittwoch, dem 14. August 2019 starten wir unsere 3. Nachwuchsmesse „Beruf trifft Schule“ in der Regionalen Schule und Gymnasium „David Franck“, Seestr. 1a, 1406 in Sternberg. Die Sternberger Nachwuchsmesse will abgehende und interessierte Schülerinnen und Schüler mit den Unternehmen, Schulen und Einrichtungen insbesondere aus unserer Region zusammenbringen.

Wenn Sie sich als Aussteller für die Messe interessieren und anmelden wollen, füllen Sie bitte die Datei „Anmeldung Bedarfsanzeige Aussteller BTS2019“ und, wenn Sie wollen, „Mein Auftritt – Deine Chancen!“ als Steckbrief Ihres Unternehmens aus (siehe Downloads) und senden diese an den Ansprechpartner der Messe Herrn Gottfried Hägele.
Emailadresse  gottfriedhaegele@t-online.de

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herrn Hägele gerne unter 0163 170 5505 – auch in den Ferien – zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Downloads:
Anmeldung Bedarfsanzeige Aussteller BTS2019 (20 Downloads)
Mein Auftritt – Deine Chancen! (28 Downloads)

Sponsorenlauf Auswertung

Am 22.05. fand der Sponsorenlauf unserer Schule statt. Dieser wurde dieses Jahr vorverlegt, um Gelder für die „Young Americans“ zu sammeln. Der Lauf wurde erstmalig als Pflichttag geplant, weshalb dieses Mal Teams aus den Partnerklassen gebildet wurden und fast alle Schüler teilnahmen (viele spendeten natürlich auch Geld an die Schule). Trotzdem wurde Interresierten auch angeboten, den Tag als Einzelläufer zu verbringen. Die Teammitglieder sollten sich abwechseln, um die Bahn nicht zu überfüllen. Leider wurden die Regeln gegen Ende des Laufes gebrochen. Eine Siegerehrung erfolgte deshalb nicht. Das Wetter am Mittwoch war leider sehr regnerisch und teilweise windig, aber die Schüler ließen sich davon nicht aufhalten. Die Versorgung erfolgte über die elfte Klasse und den Förderverein.

 

Projekttage der 9. Klasse zum KZ Ravensbrück

Die 9. Klassen des gymnasialen Schulteils der KGS Sternberg führten zu Beginn der letzten Woche vor den Ferien ein Projekt zum KZ Ravensbrück durch. Es begann am Montag mit einer Aufführung von einer Theatergruppe Gleichaltriger, die sich zuvor mit diesem Thema und den Unterschieden/Gemeinsamkeiten der Gesellschaft von damals und heute beschäftigte. Die Aufführung wurde von den meisten Schüler positiv aufgenommen, da die Probleme der verschiedenen Zeiten gut vermittelt und in Szene gesetzt wurden.

Der zweite Teil des Projektes fand am Dienstag statt und drehte sich um eine Besichtigung des KZ Ravensbrück in der Nähe von Fürstenberge und der dortigen Ausstellung. Das KZ wurde zuerst mit einem Guide und im Anschluss noch einmal in Schülergruppen erkundet. Der Ausflug wurde gemischt aufgenommen, da nach der Auflösung des Lagers alle Baracken und anderes abgebaut wurden. Die Schüler hatten sich bei dieser Exkursion ein anschauliches Bild von den Verhältnissen machen wollen, was deshalb leider nicht möglich war.