Alle Beiträge von Azzlack

Cybermobbing. Wie kann ich mein Kind schützen?

Am 7. Mai um 18:00 Uhr fand ein zweistündiges Webseminar an unserer Schule statt. Dabei sprach Giesa Stuckmann, eine Anwältin und Doktorien für Rechte im Internet, hauptsächlich darüber wie man sein Kind am besten im Internet schützt. Sie war aber nicht persönlich an unserer Schule, sondern streamte ihren Auftritt in ganz Deutschland an mehr als 15 Schulen. Sie sprach über Themen wie: „Wer haftet für meine Kinder?“ oder „Informationen zur neusten Technik“. Alle Eltern die an dem Seminar teilnahmen, haben dieses als äußerst hilfreich empfunden und würden es weiterempfehlen.

Abschlussfeier der 12. Klasse

… und schon wieder steht ein Abiturjahrgang vor den Abschlussprüfungen. Aber hier gibt es keinen guten Abschluss ohne eine gute Abschlussfeier, und so kam es, dass die 12er am Freitag den 29.03. einen Tanz sowie Spiele für unsere Schule vorbereitet haben. Für die Spiele wurden Lehrer und Schüler miteinbezogen, um  so viel Spaß wie möglich aufzubringen. Traditionell gab es nach dem Programm das Lehrerfrühstück.

Für diesen lezten Schultag recht herzlichen Dank an unsere angehenden Abiturienten. Wir wünschen viel Glück und Erfolg in Prüfungen.

Praktikum für die 8. Klasse

Es ist wieder so weit. Die Klasse 8.1/8.2 besuchte vom 21.01-01.02 2019 die schweriner Werkstätten. Dabei absolvierten sie ihr Praktikum bei Maurern, Tischlern, Floristen, Technikern und vielen weiteren Leuten, um ein Einblick in die jeweiligen Berufe zu bekommen. Obwohl die Klasse ihr Praktikum insgesamt als erfolgreich ansahen, berichtete eine Schülerin: „Die Idee war ganz nett, aber die Umsetzung nicht wirklich.“ Denn die genannten Berufe sind nicht immer die erste Wahl für eine Klasse des gymnasialen Teils und die Zeit (ein Beruf pro Tag) reichte nicht, um einen Eindruck zu bekommen, der genügt.