Ausflug der 9. und 10. Klassen zum DLR nach Neustrelitz

Die Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen des gymnasialen Schulteils besuchten am 12.04.2018 das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Neustrelitz, sowie die 10. Klassen am 20.02.2018. Zu Beginn wurden sie mit einer Präsentation durch den Leiter des DLR in Empfang genommen. In dieser stellte er die verschiedenen Bereiche vor, in denen in ganz Deutschland geforscht und gearbeitet wird. Danach teilten sich die Schüler in Gruppen. Jede Gruppe konnte sich dann in zwei bzw. drei von neun Experimenten ausprobieren und einiges über die Forschungsarbeiten und –ergebnisse lernen. Beispielsweise gab es Experimente, bei denen selbstgebaute Raketen gestartet wurden, ebenso wie Versuche zur Lichtbrechung, in einem Vakuum, mit Lasertechnik und die Wirkung der Schwerkraft in einem Mini-Fallturm. Bei einem Experiment mussten Koordinaten in ein GPS-Gerät eintragen und mithilfe dieses  Gerätes, musste dann dieser Punkt gesucht werden. Im Anschluss wurde erklärt, wie das GPS mithilfe der Satelliten funktioniert. Dies war ein gelungener und informativer Ausflug, insgesamt gab es hauptsächlich positive Rückmeldungen.